Kriminalität

Brennende Autos auf Parkplatz in Leonberg

Ein ausgebranntes Auto. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Ein ausgebranntes Auto.

Leonberg (dpa/lsw) - Zwei Autos haben auf einem Parkplatz an einer Landstraße in Leonberg gebrannt. Verletzt wurde in der Nacht zu Freitag niemand, wie die Polizei mitteilte. Beide Fahrzeuge brannten aus. Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich der Sachschaden auf rund 40.000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei in Ludwigsburg ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung und hofft auf Hinweise von Zeugen.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.