Bundesliga

Eintracht Frankfurt verpflichtet Wolfsburgs Marmoush

Wolfsburgs Omar Marmoush wechselt im Sommer zu Eintracht Frankfurt. Foto: Tom Weller/dpa
Wolfsburgs Omar Marmoush wechselt im Sommer zu Eintracht Frankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Offensiv-Allrounder Omar Marmoush verpflichtet. Wie die Hessen am Montag mitteilten, kommt der 24-Jährige im Sommer ablösefrei vom VfL Wolfsburg zum Europa-League-Sieger des Vorjahres. Marmoush erhält einen bis zum 30. Juni 2027 datierten Vertrag.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

«Mit Omar Marmoush konnten wir einen Spieler verpflichten, der unserer Offensive durch seine Fähigkeiten noch mehr Flexibilität verleihen wird», sagte Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche. Seine Qualitäten habe Marmoush in der Bundesliga bereits unter Beweis gestellt und gleichzeitig noch ein großes Entwicklungspotenzial. «Wir sind froh, dass wir einen solch spannenden und talentierten Spieler ablösefrei für Eintracht Frankfurt gewinnen konnten.»

Marmoush spielte bisher 17 Mal für die ägyptische Nationalmannschaft. In Wolfsburg spielt er seit sechs Jahren. Für das Bundesligateam betritt der 24-Jährige bisher wettbewerbsübergreifend 46 Pflichtspiele. In der aktuellen Saison entwickelte er sich zum Stammspieler. In der Saison 2021/22 spielte er auf Leihbasis beim VfB Stuttgart. Für die Schwaben absolvierte er 21 Bundesligaspiele.