Frankfurt

Falsche Polizisten rauben Ehepaar aus

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Mehrere Männer haben sich als Polizisten ausgegeben und ein älteres Ehepaar in Frankfurt ausgeraubt. Die Betrüger sollen am späten Sonntagabend bei dem Paar im Alter von 70 und 72 Jahren geklingelt haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Den Angaben zufolge handelte es sich um vier Männer, die sich als in zivil gekleidete Polizisten vorstellten und Zutritt zur Wohnung verlangten. Als die Täter die Wohnung betreten hatten, bedrohten sie das Ehepaar mit Schusswaffen. Rund anderthalb Stunden lang durchsuchten sie die Wohnung und flüchteten im Anschluss.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Laut Polizei blieb das Ehepaar unverletzt, stand aber sichtlich unter Schock. Eine Fahndung nach den Tätern verlief zunächst erfolglos. Eine Beutesumme war ebenfalls unbekannt.