Göppingen

Motorradfahrer prallt gegen Kleintransporter und stirbt

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Geislingen (dpa/lsw) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall mit einem Kleintransporter nahe Geislingen (Kreis Göppingen) gestorben. Der 45-Jährige starb am Dienstag an der Unfallstelle, wie die Polizei tags darauf mitteilte. Den Angaben nach verlor der Mann zunächst die Kontrolle über seine Maschine, stürzte, rutschte über die Fahrbahn und prallte gegen den entgegenkommenden Kleintransporter. Dessen Fahrer wollte abbiegen und übersah den Motorradfahrer laut Polizei. Er hatte getrunken, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von einem Promille. Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein. Ein Gutachten soll die genaue Unfallursache klären.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.