Unfall

Zwei Autos stoßen frontal zusammen: Vier Verletzte

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort.

Wernau (dpa/lsw) - Vier Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Wernau (Kreis Esslingen) verletzt worden. Am Montagabend war ein 24-Jähriger aus unbekannter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Anschließend kollidierte sein Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Auto.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Der Fahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Ein 20 Jahre alter Mitfahrender verletzte sich schwer. Die 34 Jahre alte Fahrerin des entgegenkommenden Autos und ein 25-jähriger Beifahrer verletzten sich leicht. Alle drei kamen nach Polizeiangaben in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr war mit 13 Einsatzkräften vor Ort.