Offenbach

Zwei Roller in Flammen aufgegangen: Polizei sucht Zeugen

Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle.

Offenbach (dpa/lhe) - Zwei Roller sind vor einem Haus im Offenbacher Stadtteil Bieber-Waldhof vollständig ausgebrannt. «Durch die Flammen wurde auch die Dämmung der Hausfassade in einer Ausdehnung von ungefähr 1,5 Quadratmetern beschädigt», berichtete die Polizei am Samstag. Brandstiftung sei eine mögliche Ursache, sagte ein Polizeisprecher. Die Anwohner waren am frühen Morgen von lauten explosionsartigen Geräuschen geweckt worden, bemerkten das Feuer vor dem Mehrfamilienhaus und verständigten die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.