Weinheim

Weite Wege in Weinheims Norden

Die erste Bauphase der Erneuerung der Fahrbahn auf der B 3 zwischen der Einmündung Langgassenweg und dem Anschluss zur B 38 (Westtangente) ist abgeschlossen. Und nachdem es einige Tage ziemlich ruhig war auf der Baustelle, ist nun die zweite Bauphase in vollem Gange.

Am Dienstag wurde die linke Spur der B 3 mit schwerem Gerät abgefräst. An der Einbahnstraßenregelung zwischen Moschee und Kreisel in Richtung Hemsbach/Sulzbach ändert sich vorerst aber nichts. Foto: Thomas Rittelmann
Am Dienstag wurde die linke Spur der B 3 mit schwerem Gerät abgefräst. An der Einbahnstraßenregelung zwischen Moschee und Kreisel in Richtung Hemsbach/Sulzbach ändert sich vorerst aber nichts.

Am Montag wurden nach Angaben des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe Kanaldeckel und Straßenabläufe ausgebaut. Am Dienstag wurde dann mit dem Abfräsen der alten Straßendecke auf der linken Fahrbahn begonnen.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

An der Einbahnstraßenregelung in Richtung Hemsbach/Sulzbach ändert sich dadurch aber nichts. Diese Verkehrsführung bleibt auch während der turnusmäßigen Wartungsarbeiten im Saukopftunnel bestehen, der von Montag, 12. Juni, bis Freitag, 16. Juni, jeweils nachts von 20 bis 5 Uhr voll für den Verkehr gesperrt wird.

In Fahrtrichtung Fürth/Odenwald werde der Verkehr während der nächtlichen Tunnelsperrung über die Westtangente und die Mannheimer Straße zur Birkenauer Talstraße geleitet (Baustellenumleitung, ausgeschildert als U 26). Für den von der Autobahn kommenden Verkehr ergebe sich kein Mehrweg, so das RP auf WN-Anfrage. Um die Verkehrsteilnehmer auf die veränderte Umleitung hinzuweisen, sollen aber zusätzliche Hinweisschilder auf der B 38 aufgestellt werden.

Vollsperrung in dritter Bauphase

Komplizierter wird es dann in der dritten Bauphase auf der B 3. Dann wird der Abschnitt nördlich des Kreisverkehrs bis zum Abzweig nach Hemsbach saniert. Die B 3 müsse dazu in diesem Abschnitt voll gesperrt werden, informierte das RP. Der stadtauswärts fahrende Verkehr (Fahrtrichtung Hemsbach) werde dann ebenfalls umgeleitet. pro