Razzia gegen «Reichsbürger» in acht Bundesländern

München (dpa) - Rund 280 Einsatzkräfte haben am Donnerstag in acht Bundesländern mehrere Objekte im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen «Reichsbürger» durchsucht. Nach dpa-Informationen werden die Beschuldigten der Bildung einer kriminellen Vereinigung verdächtigt.