Tennisprofi Zverev erstmals im Finale der French Open

Paris (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev hat erstmals das Finale der French Open in Paris erreicht. Der Hamburger gewann gegen den Norweger Casper Ruud mit 2:6, 6:2, 6:4, 6:2 und trifft im zweiten Grand-Slam-Finale seiner Karriere am Sonntag auf den Spanier Carlos Alcaraz.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.