Was geschah am...

Kalenderblatt 2023: 7. September

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. September 2023:

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

36. Kalenderwoche, 250. Tag des Jahres

Noch 115 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Melchior, Regina, Stephan

HISTORISCHE DATEN

2021 - Der Bundestag stimmt einem Kompromiss zur Ganztagsbetreuung in Grundschulen zu. Jedes ab Sommer 2026 eingeschulte Kind hat in den ersten vier Schuljahren Anspruch auf einen Ganztagsplatz. Der Bund beteiligt sich mit bis zu 3,5 Milliarden Euro an den Kosten.

2013 - Chinas Staatschef Xi Jinping skizziert zum ersten Mal das Projekt einer «Neuen Seidenstraße». Es geht um ein regional übergreifendes Infrastrukturnetz, für das Eisenbahnen, Straßen, Pipelines oder Tiefseehäfen gebaut werden sollen. China will damit Asien, Europa und Afrika mit den eigenen Märkten verbinden.

2008 - Die SPD wird von einem chaotischen Führungswechsel erschüttert. Nach dem überraschenden Rücktritt von Parteichef Kurt Beck soll der frühere Vorsitzende Franz Müntefering an die Parteispitze zurückkehren. Außenminister und SPD-Vize Frank-Walter Steinmeier wird Kanzlerkandidat.

2003 - Die No Angels, Deutschlands erfolgreichste Girlgroup, geben ihre vorläufige Trennung bekannt und sagen alle geplanten Konzerte ab.

1998 - Als erster Bundestrainer in der Geschichte des deutschen Fußballs tritt Berti Vogts nach acht Jahren vorzeitig von seinem Amt zurück. Nachfolger wird Erich Ribbeck.

1978 - Der bulgarische Dissident Georgi Markow wird in London von einem Mann mit einem präparierten Regenschirm vergiftet. Markow stirbt wenige Tage später. In seinem Bein finden Ärzte eine Kapsel mit hochgiftigem Rizin. Hinter dem Mord wird das damalige kommunistische Regime in Bulgarien vermutet.

1958 - Im australischen Woomera absolviert Großbritannien erfolgreich seinen ersten «Black Knight»-Weltraum-Raketentest.

1923 - Delegierte aus 17 Staaten gründen in Wien die «Internationale Kriminalpolizeiliche Kommission», Interpol.

1913 - Anlässlich des Jugend-Spielfestes werden in Berlin die ersten 22 Deutschen Sportabzeichen vergeben.

GEBURTSTAGE

1983 - Annette Dytrt (40), deutsche Eiskunstläuferin, fünffache Deutsche Meisterin (2003-2006 und 2009)

1968 - Marcel Desailly (55), französischer Fußballer, Weltmeister 1998 und Europameister 2000

1943 - Lena Valaitis (80), deutsche Schlagersängerin («Johnny Blue», «Ob es so oder so oder anders kommt», «Ein schöner Tag»)

1928 - Walter Rudi Wand, deutscher Jurist, Richter am Bundesverfassungsgericht 1970-1983, gest. 1985

1533 - Königin Elizabeth I., englische Königin 1558-1603, Tochter Heinrichs VIII. aus dessen zweiter Ehe mit Anna Boleyn, gest. 1603

TODESTAGE

2010 - Eberhard von Brauchitsch, deutscher Manager und Industrieberater, ehemaliger Flick-Manager, geb. 1926

1990 - Clärenore Stinnes, deutsche Autorennfahrerin, umrundete 1927-1929 als erste Frau mit einem Auto die Welt, geb. 1901