US-Sängerin

Gwen Stefani soll Hollywood-Stern erhalten

Ein neuer Stern auf dem «Walk of Fame»: Die US-Sängerin soll mit einer Sternenplakette geehrt werden. Als Gastredner ist auch ihr Ehemann eingeladen.

Gwen Stefani wird mit einem Stern auf dem «Walk of Fame» geehrt. Foto: Evan Agostini/Invision/AP/dpa
Gwen Stefani wird mit einem Stern auf dem «Walk of Fame» geehrt.

Los Angeles (dpa) - Die US-Sängerin Gwen Stefani (54), («Hollaback Girl») soll in Hollywood mit einer Sternenplakette geehrt werden. Der 2764. Stern auf dem «Walk of Fame» werde am 19. Oktober enthüllt, teilten die Verleiher der Auszeichnungen am Dienstag (Ortszeit) mit.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Unter den eingeladenen Gastrednern ist Stefanis Ehemann Blake Shelton (47). Der Country-Star («Lonely Tonight», «God’s Country») war im vorigen Mai selbst auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood verewigt worden.

Die frühere No-Doubt-Frontfrau Stefani und der Country-Sänger hatten sich als Coaches bei der US-Castingshow «The Voice» kennengelernt, 2021 heirateten sie auf Sheltons Anwesen im US-Staat Oklahoma. Aus einer früheren Ehe mit dem Rockmusiker Gavin Rossdale hat Stefani drei Söhne.

Bekannt wurde Stefani in den 1990er Jahren als Frontfrau der Rockband No Doubt («Don't Speak»). Die Grammy-Preisträgerin hat seit 2004 mit «Love. Angel. Music. Baby.» oder «This Is What the Truth Feels Like» auch Soloalben herausgebracht. Zusammen mit Ehemann Shelton nahm sie Songs wie «Nobody But You» oder «Happy Anywhere» auf.