Wald-Michelbach

Entega kündigt Glasfaserausbau in Wald-Michelbach an

Nach Birkenau, Mörlenbach und Rimbach soll Internet per Glasfaser auch nach Wald-Michelbach kommen

Weil die Anforderungen steigen, will die Entega nach Rimbach, Birkenau und Mörlenbach auch in Wald-Michelbach verlegen (Symbolbild). Foto: Simon Hofmann
Weil die Anforderungen steigen, will die Entega nach Rimbach, Birkenau und Mörlenbach auch in Wald-Michelbach verlegen (Symbolbild).

Nachdem der Glasfaserausbau in den Gemeinden Rimbach, Birkenau und Mörlenbach bereits begonnen hat, geht es nun mit weiteren Gebieten in der Gemeinde Wald-Michelbach weiter, wie die Entega in einer Presseinformation mitteilt.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Die Anforderungen von Unternehmen und Privathaushalten bei Internet-Datenvolumen und -Geschwindigkeit würden kontinuierlich wachsen. Deswegen werde ein leistungsfähiges Glasfasernetz für eine schnelle Datenübertragung wichtiger.

Die Entega erweitert das Glasfasernetz unabhängig davon, wie viele Kunden sich im Vorfeld für einen Anschluss an das schnelle Internet interessieren, schreibt das Unternehmen in der Mitteilung.

Sie interessieren sich für weitere aktuelle Nachrichten aus der Region? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter „WNOZ kompakt“. Von Montag bis Freitag informiert die Redaktion jeden Abend und bringt dabei die Top-Artikel von heute und die Nachrichten von morgen auf den Punkt. Hier WNOZ Kompakt abonnieren!