Bundesliga

Noch keine Bayern-Reaktion zu Nagelsmann und Tuchel

Das Logo vom FC Bayern München ist am Vereinsgelände an der Säbener Straße zu sehen. Foto: Sven Hoppe/dpa
Das Logo vom FC Bayern München ist am Vereinsgelände an der Säbener Straße zu sehen.

München (dpa) - Der FC Bayern München hat auch am Freitagmorgen zunächst nicht auf die Medienberichte über eine sofortige Trennung von Trainer Julian Nagelsmann reagiert. Es gab weiterhin keine offiziellen Antworten auf Anfragen beim deutschen Fußball-Rekordmeister.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Die Nachfolge des 35-Jährigen soll der derzeit vereinslose Thomas Tuchel antreten. Der 49-Jährige war in der laufenden Spielzeit beim FC Chelsea entlassen worden, mit dem er 2021 die Champions League gewonnen hatte. 

2020 unterlag der frühere Bundesliga-Trainer beim FSV Mainz 05 und Borussia Dortmund mit Paris Saint-Germain im Finale der Königsklasse gegen den FC Bayern in Lissabon mit 0:1. Die Bayern hatten am vergangenen Wochenende durch ein 1:2 in Leverkusen die Tabellenführung in der Bundesliga an die Dortmunder abgegeben. Nach der Länderspielpause kommt es am Samstag kommender Woche zum Topspiel gegen den BVB in München.