Formel 1

Verstappen und Red Bull auf Rekordkursen

Dominiert derzeit die Formel 1:  Max Verstappen. Foto: David Davies/PA Wire/dpa
Dominiert derzeit die Formel 1:  Max Verstappen.

Silverstone (dpa) - Max Verstappen ist nach seinem Silverstone-Sieg mit Red Bull auf Rekordkurs. Es war der sechste Grand-Prix-Erfolg des 25 Jahre alten Niederländers nacheinander. Nur vier Fahrer vor ihm schafften das in der Geschichte der Formel-1-Weltmeisterschaft seit 1950. 

An der Spitze liegt Sebastian Vettel, der 2013 neunmal in Serie gewann - auch im Red Bull. Hinter dem gebürtigen Heppenheimer folgen Rekordweltmeister Michael Schumacher (2004 - Ferrari), Nico Rosberg (2015/ 2016 - Mercedes) und der Italiener Alberto Ascari (1952/1953 - Ferrari) mit sieben Erfolgen nacheinander. Weitere sechsmal in Serie blieb Schumacher im Ferrari auch noch saisonübergreifend 2000/2001 unbezwungen. 

Zudem stellte Red Bull am Sonntag beim Großen Preis von Großbritannien mit dem elften Sieg nacheinander die bisherige Bestmarke von McLaren aus der Saison 1988 ein.