Unfall

29-Jähriger in Heppenheim von Auto erfasst: Krankenhaus

Ein Schild mit der Aufschrift "Notaufnahme" hängt an einem Krankenhaus. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Ein Schild mit der Aufschrift "Notaufnahme" hängt an einem Krankenhaus.

Heppenheim (Bergstraße) (dpa/lhe) - Ein 29 Jahre alter Fußgänger ist in Heppenheim an der Bergstraße von einem Auto erfasst und verletzt worden. Nach bisherigem Kenntnisstand sei ein älterer Mann mit seinem Auto rechts abgebogen, als der Fußgänger dort die Straße querte, teilte die Polizei mit. Der 29-Jährige habe bei dem Unfall am späten Mittwochnachmittag nicht unerhebliche Verletzungen erlitten und sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs bittet die Polizei Zeugen um Hinweise.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.