Groß-Gerau

Autofahrer fährt gegen Baum: Vier Menschen verletzt

Rüsselsheim am Main (dpa/lhe) - Bei einem Unfall in Rüsselsheim am Main sind vier Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte ein 19-jähriger Autofahrer am Samstagabend beim Rechtsabbiegen vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war mit einem Baum zusammengestoßen. An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 40.000 Euro. Der Fahrer sowie drei Mitfahrer wurden nach den Angaben leicht verletzt, einer der Mitfahrer ist zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden.

Die übrigen Verletzten konnten nach ambulanter Behandlung vor Ort entlassen werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zur Fahrweise des Autos machen können, wurden gebeten, sich bei der Polizei in Rüsselsheim zu melden.