Unfälle

Autofahrer kracht gegen Baum und verletzt sich tödlich

Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. Foto: Jan Woitas/dpa/Symbolbild
Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei.

Wiesbaden (dpa/lhe) - Ein 29-jähriger Mann ist mit seinem Auto in Wiesbaden gegen einen Baum geprallt und dabei tödlich verletzt worden. Der Mann war am Sonntagabend in einer Linkskurve nach rechts von der regennassen Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er fuhr gegen den Baum und erlitt schwerste Verletzungen. Die Feuerwehr befreite den Mann aus dem Wagen. Er starb nach Polizeiangaben allerdings noch an der Unfallstelle. Hinweise auf weitere beteiligte Fahrzeuge lagen nicht vor.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.