Trainerwechsel

Bericht: Gladbach informiert sich über Glasner

Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner steht nach dem Spiel vor dem Fanblock. Foto: Arne Dedert/dpa
Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner steht nach dem Spiel vor dem Fanblock.

Mönchengladbach (dpa) - Der scheidende Frankfurt-Trainer Oliver Glasner ist einem Medienbericht zufolge einer der Kandidaten bei Borussia Mönchengladbach nach dem erwarteten Abschied von Trainer Daniel Farke. Wie das Portal «Gladbachlive» des «Express» berichtete, haben sich die Gladbacher über die Konditionen einer Verpflichtung des Österreichers informiert. Glasner hatte mit der Eintracht im Vorjahr die Europa League gewonnen und steht mit den Hessen im Pokalfinale gegen RB Leipzig am 3. Juni in Berlin. Dennoch muss er am Saisonende gehen. Gleiches gilt allen Anzeichen nach für Farke in Gladbach, auch wenn der Verein dies bisher nicht bestätigt hat.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Vor zwei Jahren holten die Gladbacher nach dem Abschied von Marco Rose nach Dortmund Adi Hütter für eine Ablöse von 7,5 Millionen Euro aus Frankfurt. Der Österreicher musste aber nach einer Saison wieder gehen, nachdem er wie nun Farke Zehnter geworden war.