Basketball

Center Caboclo verlässt Basketball-Meister Ulm

Ein Basketball landet im Korb. Foto: Andreas Gora/dpa/Symbolbild
Ein Basketball landet im Korb.

Neu-Ulm (dpa) - Kurz nach dem Gewinn des ersten Meistertitels der Vereinsgeschichte verlieren die Basketballer von ratiopharm Ulm einen ihrer wichtigsten Spieler. Wie der Verein am Freitag mitteilte, macht Center Bruno Caboclo von einer Ausstiegsklausel Gebrauch und verlässt die Schwaben nach einem halben Jahr wieder. Der 27-jährige Brasilianer war erst im Januar zur Mannschaft von Trainer Anton Gavel gestoßen und mit ihr vor zwei Wochen deutscher Meister geworden.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

«Wir hatten eine unglaubliche Zeit mit Bruno. Mit jedem starken Spiel wurde es jedoch wahrscheinlicher, dass finanzstärkere Teams Interesse anmelden würden», sagte Sportdirektor Thorsten Leibenath. Wohin es Caboclo zieht, gab der Verein nicht bekannt.