Bundesliga

Eintracht spielt nur 1:1 gegen Zweitligisten Fürth

Lucas erzielte das 1:0 im Testspiel gegen Greuther Fürth. Foto: Tom Weller/dpa/archivbild
Lucas erzielte das 1:0 im Testspiel gegen Greuther Fürth.

Frankfurt/Main (dpa) - Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt hat in einem Testspiel gegen den Zweitligisten Greuther Fürth nur ein 1:1 (0:0) erreicht. Das einzige Tor für den hessischen Fußball-Bundesligisten erzielte am Donnerstag Lucas Alario (50. Minute). Für den Ausgleich der Gäste sorgte ausgerechnet Ragnar Ache (54.), der von den Frankfurtern an Fürth ausgeliehen ist. Glück hatte die Eintracht in der 72. Minute, als der Fürther Julian Green nur den Pfosten traf. Nach seiner langen Verletzungspause kam der französische Mittelfeldspieler Éric Junior Dina Ebimbe ab der 74. Minute wieder zum Einsatz. 

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.