Unfall

Elfjährige in Hanau von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Mädchen ist auf dem Weg zur Schule, als es auf die Straße läuft. Ein Autofahrer kann nach eigenen Angaben nicht mehr rechtzeitig bremsen - und stößt mit dem Kind zusammen.

Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.

Hanau (dpa/lhe) - Ein elfjähriges Mädchen ist am Dienstag in Hanau von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Zeugenangaben zufolge war die Schülerin plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen, weil ihr Bruder auf der gegenüberliegenden Straßenseite war, wie die Polizei mitteilte. Sie übersah dabei offenbar das Auto und der 67 Jahre alte Fahrer konnte eigenen Angaben zufolge nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Elfjährige befand sich nach derzeitigen Erkenntnissen auf dem Weg zur Schule und war zunächst auf einem Gehweg unterwegs. Ein Rettungswagen brachte die Elfjährige demnach in ein Krankenhaus.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.