1. Fußball-Bundesliga

Ersatzkeeper Pentke verlässt die TSG Hoffenheim

Hoffenheims Torwart Philipp Pentke. Foto: Uwe Anspach/dpa
Hoffenheims Torwart Philipp Pentke.

Zuzenhausen (dpa) - Ersatztorwart Philipp Pentke verlässt zum Saisonende die TSG 1899 Hoffenheim. Der auslaufende Vertrag des 38-Jährigen werde nicht verlängert, teilte der Fußball-Bundesligist am Dienstag mit. Pentke will aber seine Karriere fortsetzen. Er war 2019 vom Zweitligisten Jahn Regensburg in den Kraichgau bekommen, bestritt acht Erstliga-Einsätze für die TSG, ein Spiel in der Europa-League und drei Partien im DFB-Pokal.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Pentke hatte schon länger seinen Status als Stellvertreter von Stammkeeper Oliver Baumann an Luca Philipp verloren. «Auch in der Kabine hatten seine Worte aufgrund seiner großen Erfahrung eine hohe Bedeutung», sagte Hoffenheims Sportchef Alexander Rosen.