Abschiedsgedanken

Freiburgs Torwart Flekken prüft Wechsel nach England

Berlins Aissa Laidouni (M) überwindet Torwart Mark Flekken (l) von SC Freiburg zum 4:2. Foto: Andreas Gora/dpa
Berlins Aissa Laidouni (M) überwindet Torwart Mark Flekken (l) von SC Freiburg zum 4:2.

Freiburg (dpa) - Dem SC Freiburg droht nach Saisonende ein Abschied von Stammtorwart Mark Flekken. «Es kann sein, dass Mark uns verlässt, er beschäftigt sich damit», sagte Sportvorstand Jochen Saier am Sonntag im «Doppelpass» bei Sport1. Es gebe Interesse aus England an einer Verpflichtung des 29 Jahre alten Niederländers. «Für ihn geht es auch um den Zeitpunkt, wann kann er nochmal den nächsten großen Schritt machen», sagte Saier. 

Flekken spielt seit fünf Jahren beim SC Freiburg und kam in dieser Saison bislang in 42 Pflichtspielen für die Breisgauer zum Einsatz. Im vergangenen September hatte Flekken seinen Vertrag in Freiburg verlängert, die Laufzeit ist nicht bekannt.

Sollte der Keeper den SC verlassen, könnte U21-Nationaltorwart Noah Atubolu (20) seine Chance bekommen. «Da wäre man vorbereitet», sagte Saier.