Sigmaringen

Hoher Schaden bei Unfall mit umgekipptem Lkw

Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Glashütte (dpa/lsw) - Ein Lastwagenfahrer ist mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße Richtung Glashütte (Landkreis Sigmaringen) umgekippt und leicht verletzt worden. Bei dem Unfall am Dienstagnachmittag entstand an dem Sattelzug ein Schaden im niedrigen sechsstelligen Bereich, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der 43-Jährige musste demnach zuvor eigenen Angaben zufolge mit seinem Laster einem anderen Lkw nach rechts ausweichen. Der Fahrer wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des entgegenkommenden Lastwagens blieb unverletzt.