Frankfurt

Jugendliche nach schwerem Raub festgenommen

Ein Mann trägt Handschellen. Foto: Stefan Sauer/dpa/Illustration
Ein Mann trägt Handschellen.

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Polizei in Frankfurt hat zwei Jugendliche kurz nach einem schweren Raubüberfall auf einen 18-Jährigen festgenommen. Der 18-Jährige war nach Angaben der Ermittler in der Nacht zum Sonntag in der Frankfurter Innenstadt zunächst von einer Gruppe bedrängt worden. Wenig später wurde auf den inzwischen am Boden liegenden Mann eingeschlagen.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Die Täter stahlen die Bauchtasche des Opfers samt Handy und Bargeld und flüchteten in Richtung Main. In der Nähe des Tatorts konnte die Polizei anschließend die beiden 16 und 17 Jahre alten Tatverdächtigen ausfindig machen. Das Diebesgut blieb jedoch zunächst verschwunden.