Landkreis Rastatt

Zwei Hektar Wiese und Wald in Brand: Feuer gelöscht

Feuerwehrleute bekämpfen den Brand. Foto: Thomas Senger/Badische Neueste Nachrichten/dpa
Feuerwehrleute bekämpfen den Brand.

Gaggenau (dpa/lsw) - Der Brand auf knapp zwei Hektar Wiese und Wald im Kreis Rastatt ist gelöscht. Das sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstagabend. Das Feuer habe sich über eine Fläche von etwa 18.000 Quadratmetern erstreckt. Ein Hubschrauber der Polizei half den Feuerwehrleuten bei der Brandbekämpfung.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Der Brand ist nach ersten Erkenntnissen wegen Funken, die bei Mäh- und Heuarbeiten entstanden sein sollen, ausgebrochen. Verletzte gab es nicht. Insgesamt habe es am Dienstag in der Region um Gaggenau acht zumeist kleine Flächenbrände gegeben, hieß es weiter.