Unfall

Lkw fährt in Wanderbaustelle auf A6: Drei Verletzte

Feuerwehrleute arbeiten an einer Unfallstelle an einem verunfallten Lkw auf der A6. Foto: Julian Buchner/EinsatzReport24/dpa
Feuerwehrleute arbeiten an einer Unfallstelle an einem verunfallten Lkw auf der A6.

Dielheim (dpa/lsw) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 6 nahe Dielheim (Rhein-Neckar-Kreis) sind drei Menschen verletzt worden. Ein Lkw-Fahrer hatte in der Nacht zum Mittwoch eine Wanderbaustelle übersehen und war mit seinem Laster auf drei Baustellen-Fahrzeuge aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Der Lkw-Fahrer und zwei Arbeiter wurden mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich der Schaden auf rund 600.000 Euro. Für die Bergungsarbeiten wurde die Strecke in Richtung Mannheim zunächst voll gesperrt, am Morgen wurde der Verkehr auf einer Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es staute sich zeitweise auf etwa zehn Kilometern Länge. Nach knapp sechs Stunden waren die Maßnahmen beendet und die Autobahn wieder freigegeben, wie ein Polizeisprecher sagte.