Landkreis Gießen

Lastwagen kippt um und fällt gegen Hauswand: Straße gesperrt

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort.

Laubach (dpa/lhe) - Ein Lastwagen ist am Donnerstagvormittag im mittelhessischen Laubach (Landkreis Gießen) umgekippt und gegen die Wand eines Fachwerkhauses gestürzt. Die Bundesstraße sei für die Bergung gesperrt worden, teilte die Polizei in Gießen mit. Die Bergungsarbeiten seien am Nachmittag beendet worden.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Der Lkw-Fahrer sei nach dem Unfall im Stadtteil Freienseen vorsorglich in eine Klinik gebracht worden. Warum sein Fahrzeug beim Befahren einer Kurve umgefallen war, muss den Angaben zufolge noch ermittelt werden. Weitere Informationen teilte die Polizei zunächst nicht mit.