Kriminalität

Mann nach Streit am Mainufer in Offenbach gestorben

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Offenbach (dpa/lhe) - Ein Mann ist nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen am Mainufer in Offenbach gestorben. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen eskalierte am Samstagabend ein Streit, wobei der Mann lebensgefährlich verletzt wurde, wie die Polizei in Offenbach am Sonntag mitteilte. Am Sonntagmorgen erlag er seinen Verletzungen in einer Klinik, wie es hieß. Den Angaben zufolge gab es zwei weitere Verletzte. Die Kriminalpolizei ermittelt. Nähere Details zur Auseinandersetzung im Stadtteil Bürgel sowie der Todesursache des Mannes nannte die Polizei zunächst nicht.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.