Wetter

Mix aus Sonne und Wolken am Mittwoch in Hessen

Offenbach (dpa/lhe) – Die Menschen in Hessen erwartet am Mittwoch ein Mix aus Sonne und Wolken. Die zunächst dichten Wolken ziehen im Laufe des Tages nach Süden ab und lassen die Sonne durch, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Neben lockeren Quellwolken bleibt es demnach dann meist sonnig. Lediglich im Osten und Süden seien bei dichteren Wolken kleinere Schauer möglich. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 13 Grad im Norden und 16 Grad im Süden. 

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Die Nacht zu Donnerstag bleibt nach Angaben der Wetterexperten überwiegend bewölkt. Teilweise seien Schauer zu erwarten. Im nordhessischen Bergland müsse mit Schnee und oberhalb von 600 Metern mit Glätte gerechnet werden. Die Temperaturen sinken auf 4 bis 1 Grad. Teilweise bilde sich Bodenfrost. 

Auch am Donnerstag wechseln sich heitere Abschnitte und dickere Wolken mit Regenschauern ab, wie die Meteorlogen erklärten. Im Bergland vermische sich der Regen teilweise mit Schnee. Es seien Gewitter möglich. Die Temperaturen liegen zwischen für diese Jahreszeit kühlen 8 und 12 Grad, in Hochlagen um 5 Grad.