Brauchtum

Närrischer Empfang: 320 Tollitäten zu Gast bei Boris Rhein

Prinz Uwe III. überreicht Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (r) ein Präsent. Foto: Jörg Halisch/dpa
Prinz Uwe III. überreicht Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (r) ein Präsent.

Wiesbaden (dpa/lhe) - Mehr als 320 Tollitäten aus Hessen sind von Regierungschef Boris Rhein und seiner Ehefrau Tanja Raab-Rhein im Wiesbadener Schloss Biebrich empfangen worden. Der christdemokratische Ministerpräsident habe den Ehrenamtlichen am Sonntag seinen Respekt ausgesprochen und die Bedeutung ihres Engagements betont, teilte die Landesregierung mit. «Die Vereine sind Eckpfeiler des hessischen Brauchtums und tragen entscheidend zum Zusammenhalt der Gemeinschaft bei», sagte Rhein demnach.

Der Einladung zum dem närrischen Empfang folgten den Angaben zufolge unter anderen Prinzenpaare aus etwa 90 Vereinen der Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval und des Karneval-Verbandes Kurhessen.