Fußball

Prašnikar verlängert Vertrag bei Eintracht bis Juni 2028

Frankfurts Lara Prasnikar spielt den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa
Frankfurts Lara Prasnikar spielt den Ball.

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Lara Prašnikar und Eintracht Frankfurt haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit geeinigt. Wie der hessische Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, verlängerte die slowenische Stürmerin ihren Vertrag vorzeitig um drei Jahre bis zum 30. Juni 2028. «Mein großer Traum ist es, Titel zu gewinnen. Hier in Frankfurt sehe ich in den kommenden viereinhalb Jahren das Potenzial dafür», sagte die Angreiferin.

Die 25-Jährige kam 2020 von Turbine Potsdam an den Main. Seither erzielte sie in 91 Pflichtspielen 41 Tore und bereitete 36 Treffer vor. In den vergangenen beiden Spielzeiten war Prašnikar Top-Scorerin der Frauen-Bundesliga. Für Slowenien bestritt sie bisher 63 Länderspiele und traf 34 Mal.