Enzkreis

Rollerfahrer am Kopf verletzt: Hubschrauber im Einsatz

Ein verunfallter Roller liegt neben einem Fahzeug an einer Landstraße. Foto: Waldemar Gress/EinsatzReport24/dpa
Ein verunfallter Roller liegt neben einem Fahzeug an einer Landstraße.

Neuhausen (dpa/lsw) - Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall auf einer Landstraße in Neuhausen (Enzkreis) schwer verletzt worden. Der 62-Jährige war am Mittwochabend mit seinem Roller gegen einen Transporter geprallt und gestürzt, wie die Polizei in der Nacht zum Donnerstag mitteilte. Beim Sturz zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus nach Karlsruhe. Die Unfallursache war zunächst unklar. Für rund vier Stunden musste die Strecke gesperrt werden.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.