Notfälle

Spaziergänger finden Leiche im Wald - Ermittlungen laufen

Ein Absperrband der Polizei. Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild
Ein Absperrband der Polizei.

Neustadt (dpa/lhe) - Spaziergänger haben in einem Wald im Landkreis Marburg-Biedenkopf einen Leichnam gefunden. Die tote Person habe in einem Bachlauf etwa eineinhalb Meter unterhalb eines Waldweges gelegen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein entsprechender Notruf sei bereits am vergangenen Freitag eingegangen.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Der Wald befinde sich zwischen den Neustädter Stadtteilen Momberg und Speckswinkel. Geäst, Sträucher und Büsche hätten die Bergung des oder der Toten durch Einsatzkräfte der Feuerwehr erschwert. Um die Person zu identifizieren und die Todesursache festzustellen, ist eine Obduktion nötig. Mit Ergebnissen sei nicht vor Anfang September zu rechnen, erklärte die Polizei.