Transfer

Torhüter Flekken wechselt von Freiburg zum FC Brentford

Freiburgs Torwart Mark Flekken auf dem Spielfeld. Foto: Tom Weller/dpa
Freiburgs Torwart Mark Flekken auf dem Spielfeld.

Freiburg (dpa) - Torhüter Mark Flekken verlässt wie erwartet den SC Freiburg. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, wechselt der 29 Jahre alte Niederländer in die Premier League zum FC Brentford. Beim Neunten der abgelaufenen englischen Meisterschaft unterschrieb Flekken einen Vierjahresvertrag, gab der Club aus dem Westen Londons bekannt. Die Ablösesumme soll bei 13 Millionen Euro liegen.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

«Das ist ein komplett neues Kapitel für mich und der nächste große Schritt in meiner Karriere», sagte Flekken. Der niederländische Nationaltorhüter war 2018 vom MSV Duisburg nach Freiburg gewechselt. «Die Zeit beim Sport-Club hat mich geprägt und ich bin dankbar, dies als Sportler und als Mensch erleben zu dürfen», meinte er. Im vergangenen Jahr war bereits U21-Europameister und Jung-Nationalspieler Kevin Schade von den Breisgauern nach Brentford gewechselt.