Wettervorhersage

Wechselhaftes Wetter mit Regen und viel Wind in Hessen

Wolken ziehen bei stürmischem Wetter über das Land. Foto: Jan Woitas/dpa
Wolken ziehen bei stürmischem Wetter über das Land.

Offenbach (dpa/lhe) - Mit Regenschauern und stürmischen Böen bleibt das Wetter in Hessen vorerst wechselhaft. Am Vormittag ziehen bei starker Bewölkung von Nordwesten Regenschauer auf, die ab mittags Richtung Südosten weiterziehen, wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch in Offenbach mitteilte. Die Höchsttemperaturen erreichen 10 bis 14 Grad und in höheren Lagen um 6 Grad. Dazu weht ein frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen, im exponierten Lagen sowie im Bergland sind Sturmböen und vereinzelt auch schwere Sturmböen möglich, die zum Abend nachlassen.

Der Donnerstag startet bei teils starker Bewölkung meist niederschlagsfrei, zum Abend kommt leichter Regen auf. Die Höchsttemperaturen erreichen 7 bis 10 Grad, für Hessens höchsten Berg Wasserkuppe erwarten die Meteorologen bis zu 3 Grad. In den Hochlagen seien noch starke Böen möglich, im Tagesverlauf schwächt sich der Wind dann ab. Auch am Freitag geht es mit Regen und im Bergland mit stürmischen Böen weiter.