Main-Kinzig-Kreis

Zwei schwer verletzte Autofahrer nach Zusammenstoß

Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild
Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an.

Gelnhausen (dpa/lhe) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) sind beide Fahrer schwer verletzt worden. Ein 72 Jahre alter Mann bog ersten Erkenntnissen nach am Mittwochabend mit seinem Auto nach links ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Wagen, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde ein 21-Jähriger in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in einen Klinik geflogen. Auch der 72-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.