Feuerwehr

Brand im Weinheimer Le Petit Café

Am Sonntag kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand. Das Personal reagierte sehr schnell und evakuierte den Gastraum.

Feuerwehreinsatz am Weinheimer Marktplatz Foto: Feuerwehr Weinheim
Feuerwehreinsatz am Weinheimer Marktplatz

Kurz nach 14 kam es in einem Café am Weinheimer Marktplatz aus ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Elektroverteilerkasten. Das Personal reagierte sehr schnell und evakuierte den Gastraum und unternahm erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits fast aus, der Gastraum sowie das Treppenhaus verraucht. Der Brand wurde gelöscht und die Wohnungen im Gebäude kontrolliert.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Dabei wurden zwei Personen und zwei Katzen ins Freie gebracht. Das Gebäude wurde belüftet und von den Stadtwerken kontrolliert.

Nachdem kein Rauch mehr im Gebäude war, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Ein Angestellter wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht, alle anderen Angestellten und die Bewohner konnten nach einer kurzen Untersuchung durch den Rettungsdienst vor Ort verbleiben. Die Katzen wurden einer Nachbarin zur Betreuung übergeben, bis die Besitzerin diese übernehmen konnte.

Durch das schnelle Handeln der Angestellten konnte Schlimmeres verhindert werden. (Quelle: Feuerwehr Weinheim)