Weinheim

Was Pouya Nairizi mit der Weinheimer Kultkneipe Stadtmauer vorhat

In der Kultkneipe am Hutplatz tut sich derzeit viel: Der Macher von "Hinz & Kunz" aus Worms will bald auch die Weinheimer Gastroszene bereichern.

Pouya Nairizi will die Weinheimer Kultkneipe Stadtmauer zu einem Lokal machen, in dem Jedermann gut essen und trinken und Events feiern kann. Foto: Privat
Pouya Nairizi will die Weinheimer Kultkneipe Stadtmauer zu einem Lokal machen, in dem Jedermann gut essen und trinken und Events feiern kann.

Die Weinheimer Gastroszene bekommt Zuwachs: Denn es scheint jemanden zu geben, der den Besitzer der Kultkneipe Stadtmauer von seinem Gastrokonzept überzeugt hat. Wer wissen will, was aktuell hinter der Tür der Stadtmauer los ist, der muss nur dem Instagram-Account Hinundkunz_stadtmauer folgen. Dort gibt es schon erste Videos mit dem Hinweis "Die Renovierungsarbeiten haben begonnen. Seid gespannt."

Hinter "Hinz & Kunz" steckt Pouya Nairizi, der in der Rathenaustraße in Worms ein gleichnamiges Restaurant samt Bar betreibt. Dort gibt es Tapas, Bodenständiges wie Schnitzel mit Pommes oder Penne Bombay mit Gemüse-Curry und Hähnchenstreifen und regionale Weine, unter anderem vom Weingut Dietrich in Großkarlbach. Freitag und Samstagnachmittag ist "Vocal Deep House und Café del Mar" vom Live-DJ angesagt.

Und wie soll das Konzept in Weinheim aussehen? "Auch das Hinz & Kunz in Weinheim soll ein Laden für Jedermann sein, ein Wohlfühlort, an dem man sich mit seinen Freunden trifft und eine gute Zeit hat", sagt Nairizi. Ab etwa 12 Uhr soll durchgehend geöffnet sein. Snacks, ein kleiner Mittagstisch, Antipasti, dazu Kölsch aus dem Fass, regionale Weine und Spritz-Getränke, für die "Hinz&Kunz" in Worms bekannt ist, sagt Nairizi. "Die Küche wird kleiner, aber spezifischer sein als in Worms. Wir wollen dafür auch neue Sachen ausprobieren", sagt er und man spürt die Vorfreude auf das neue Lokal. Kein Wunder, denn von einer Gastronomie in Weinheim hat der 38-Jährige insgeheim schon eine Weile geträumt, wie er im Gespräch mit der Redaktion verrät.

Direkt am Hutplatz in Weinheim befindet sich die Kneipe Stadtmauer, die derzeit komplett umgebaut wird. Foto: Thomas Rittelmann
Direkt am Hutplatz in Weinheim befindet sich die Kneipe Stadtmauer, die derzeit komplett umgebaut wird.

Vor acht Jahren lernte er nämlich seine Lebensgefährtin kennen, eine Weinheimerin. "Wir haben vor zwei Jahren geheiratet und haben uns ein Haus in Weinheim gekauft. Seitdem bin ich also Weinheimer", sagt Nairizi. Er kennt die Zweiburgenstadt und lebt gerne hier. "Nur an ein Lokal in Weinheim heranzukommen, ist extrem schwer", sagt er. Jetzt hat es geklappt. Die Eröffnung ist für Ende Februar, Anfang März angepeilt. Doch bevor das "Hinz & Kunz" am Hutplatz mit etwa 50 Sitzplätzen eröffnen kann, muss erst noch umfassend renoviert werden.