Mindestens 20 Tote bei Busunglück in Venedig

Venedig (dpa) - Bei einem Busunglück in Venedigs Stadtbezirk Mestre sind mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Dienstagabend unter Berufung auf die Präfektur. Demnach war der Bus von einer Hochstraße auf Bahngleise gestürzt.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.