Gesundheit

Jennifer Aniston achtet auf Adam Sandlers Ernährung

Bei gemeinsamen Filmprojekt achtet die US-Schauspielerin darauf, dass sich ihr Kollege «so gesund wie möglich ernährt». Doch das klappt nicht immer, verrät sie.

Jennifer Aniston und Adam Sandler sind ab Freitag zusammen im Film «Murder Mystery 2» auf Netflix zu sehen. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa/Archiv
Jennifer Aniston und Adam Sandler sind ab Freitag zusammen im Film «Murder Mystery 2» auf Netflix zu sehen.

Berlin (dpa) - US-Schauspielerin Jennifer Aniston (54) kümmert sich bei gemeinsamen Projekten rührend um ihren Kollegen Adam Sandler. «Ich habe seiner Frau Jackie versprochen, dass ich bei Dreharbeiten darauf achte, dass er sich so gesund wie möglich ernährt», sagte Aniston der Deutschen Presse-Agentur.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Der 56-jährige Sandler erklärte, Aniston sei in dieser Hinsicht ein Vorbild für ihn. «Körperlich ist sie total in Schuss und achtet sehr auf sich und ihren Körper. Sie ernährt sich gesund - und versucht mit auch dabei zu helfen.»

Allerdings scheint das nicht immer zu klappen: Bei einem gemeinsamen Paris-Aufenthalt vor einigen Wochen schwärmte Sandler vom Beef Tartar, das er im Hotel gegessen habe. «Da war ich leider schon schlafen und konnte nichts machen», scherzte Aniston.

Die befreundeten Hollywood-Stars sind ab Freitag im Film «Murder Mystery 2» auf Netflix zu sehen. In der Komödie, die größtenteils in Paris spielt, gehen die beiden erneut als Ehepaar auf Gangsterjagd. Aniston («Friends») und Sandler («Kindsköpfe») standen bereits 2011 in «Meine erfundene Frau» gemeinsam vor der Kamera.