Stars

Joe Jonas reicht Scheidung von Sophie Turner ein

Das Promi-Paar gab sich 2019 gleich zweimal das Jawort. Nun hat der Musiker die Scheidung von der «Game of Thrones»-Schauspielerin eingereicht.

Joe Jonas (l) und Sophie Turner lassen sich scheiden. Foto: Evan Agostini/Invision/AP/dpa
Joe Jonas (l) und Sophie Turner lassen sich scheiden.

Los Angeles/Miami (dpa) - US-Sänger Joe Jonas (34, «Sucker»), der seit 2019 mit der britischen Schauspielerin Sophie Turner (27, «Game of Thrones») verheiratet ist, will sich scheiden lassen.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Wie aus Gerichtsunterlagen im Bezirk Miami Dade County im US-Staat Florida hervorgeht, reichte Jonas den Antrag zur Auflösung der Ehe am Dienstag ein. Die Sprecher der Eheleute reagierten zunächst nicht auf eine Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Laut US-Medienberichten machte Jonas in dem Antrag geltend, dass die Ehe unheilbar zerrüttet sei.

Der Jonas-Brothers-Frontmann und die Schauspielerin haben zwei kleine Töchter, die 2020 und 2022 geboren wurden. Jonas und Turner hatten sich 2017 verlobt und dann 2019 gleich zweimal das Jawort gegeben - im Mai in Las Vegas und im Juli in Frankreich.

Mit seinen Brüdern Kevin und Nick hatte Joe 2005 die von Teenagern umschwärmte Band Jonas Brothers gegründet. Die Gruppe löste sich 2013 auf, feierte sechs Jahre später aber mit dem Album «Happiness Begins» ein Comeback. Die Brüder verfolgten Solo-Karrieren und traten vor die Filmkameras. Derzeit ist das Trio in den USA wieder auf Tour.