Leute

Portman rät von frühen Start in Filmkarriere ab

Natalie Portman weiß wovon sie spricht. Bereits als 13-Jährige hatte sie ihren Kino-Durchbruch erlebt. Doch heute würde sie das nicht wieder machen.

Schauspielerin Natalie Portman rät jungen Menschen von Filmkarriere ab. Foto: Sven Hoppe/dpa
Schauspielerin Natalie Portman rät jungen Menschen von Filmkarriere ab.

Berlin (dpa) - Oscar-Preisträgerin Natalie Portman («Black Swan») rät jungen Menschen, nicht zu früh ins Filmgeschäft einzusteigen. «Ich meine damit nicht generell, sondern als Kinder», sagte die 42-Jährige dem Branchenblatt «Variety».

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Portman hatte bereits als 13-Jährige im Thriller «Leon, der Profi» (1994) ihren Kino-Durchbruch erlebt. Sie habe das Gefühl, es sei fast ein Glücksfall gewesen, dass sie nicht zu Schaden gekommen sei. Das habe sie auch ihren «überfürsorglichen, wunderbaren» Eltern zu verdanken. Die Schauspielerin glaube nicht, dass Kinder arbeiten sollten. «Ich denke, Kinder sollten spielen und zur Schule gehen.»