Komikerin

Talkshow-Glückwünsche für Kebekus zur Schwangerschaft

Erstmals seit Beginn ihrer Schwangerschaft zeigt sich Comedienne Carolin Kebekus im Fernsehen. Und gibt Einblick, was ihre eigenen Eltern mit einer angehenden Comedienne als Tochter erlebten.

Carolin Kebekus will nach der Geburt ihres Kindes ab Herbst 2024 auf Tour gehen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Carolin Kebekus will nach der Geburt ihres Kindes ab Herbst 2024 auf Tour gehen.

Köln (dpa) - Carolin Kebekus (43) hat Talkshow-Glückwünsche zu ihrer Schwangerschaft entgegengenommen.

«Liebe Carolin, wir kennen uns schon viele Jahre, wir schätzen uns, und ich gratuliere sehr, sehr herzlich zur Schwangerschaft», sagte Moderatorin Bettina Böttinger in der Aufzeichnung der nächsten Ausgabe der Talkrunde «Kölner Treff», die am Freitagabend um 22.00 Uhr im WDR Fernsehen gezeigt wird. Sofort setzte im Studio heftiger Applaus ein.

Böttinger gratulierte auch Carolins vier Jahre jüngerem Bruder David. «Du wirst zum ersten Mal Onkel», sagte sie. Beide, die werdende Mutter und der werdende Onkel, bedankten sich.

«Was um Himmels willen haben die Eltern mit euch durchgemacht?»

Anschließend malte sich Böttinger aus, wie das Leben ihrer Eltern mit zwei angehenden Komikern gewesen sein muss. «Was um Himmels willen haben die Eltern mit euch durchgemacht? Wart ihr nur albern? Wart ihr nur Witze am erzählen, Spökes am machen?»

Antwort von Carolin: «Also für meinen Teil kann ich sagen: ja.» Carolin und David Kebekus treten derzeit gemeinsam in der Geschwister-Show «Wir gegen die!» auf ProSieben auf.

Der ARD bleibt Kebekus weiterhin verbunden. Die neue Staffel ihrer «Carolin Kebekus Show» startet diesen Herbst. Am Mittwoch gab die Kölnerin zudem bekannt, dass ihre neue Solotour im Herbst 2024 beginnt.