Heidelberg

Fußgängerin bei Gassigehen von Pkw erfasst

Seniorin zieht sich leichte Verletzungen zu. Verbringung in Krankenhaus nicht erforderlich.

Symbolbild. Foto: Adobe Stock
Symbolbild.

Wie die Polizei berichtet, wurde eine 74-jährige Fußgängerin am Montagabend gegen 19.30 Uhr von einem Pkw erfasst. An der Kreuzung Kirchheimer Weg / Ilse-Krall-Straße querte die 74-Jährige bei Grünlicht den dortigen Fußgängerüberweg. Zu diesem Zeitpunkt befuhr eine 48-jährige BMW-Fahrerin die Ilse-Krall-Straße und bog anschließend, ebenfalls bei Grünlicht, nach links in südliche Richtung ab. Hierbei übersah sie nach Polizeiangaben die Fußgängerin und kollidierte mit dieser. Durch den Zusammenstoß wurde die 74-Jährige auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte anschließend auf die Straße.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Die 74-Jährige zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu. Durch einen Rettungsdienst wurde die Seniorin vor Ort medizinisch betreut. Laut Polizei war eine Verbringung in ein Krankenhaus jedoch nicht erforderlich. Der Hund der Seniorin wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Das Polizeirevier Heidelberg-Süd hat die Unfallermittlungen übernommen.