Affolterbach

Comedyduo Mundstuhl kommt 2024 nach Affolterbach

Comedyfans aufgepasst: Das hessische Duo Mundstuhl ist im November 2024 in Affolterbach zu erleben. Mit dabei: Ihr Programm "Kann Spuren von Nüssen enthalten".

Das hessische Comedyduo Mundstuhl ist im kommenden Jahr zu Gast in Affolterbach. Der Vorverkauf hat vor ein paar Tagen begonnen. Foto: Bild: chris effex roth /Mundstuhl
Das hessische Comedyduo Mundstuhl ist im kommenden Jahr zu Gast in Affolterbach. Der Vorverkauf hat vor ein paar Tagen begonnen.

Fans des hessischen Comedyduos Mundstuhl können sich freuen: Lars Niedereichholz und Ande Werner sind im kommenden Jahr in der Peter-Heckmann-Halle in Affolterbach zu Gast. Der Vorverkauf für den Comedyabend am 15. November 2024 hat inzwischen begonnen, wie der Förderverein des SV Affolterbach mitteilt.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Mit dabei haben die beiden Komiker ihr Programm „Kann Spuren von Nüssen enthalten“. Darin wollen sie beweisen, dass sie auch nach 25 Jahren Mundstuhl nichts von ihrem humoristischen Wahnsinn verloren haben. „So frisch und abwechslungsreich, so durchgeknallt und schnell, als hätten sich die beiden symphatischen Echopreisträger eine Adrenalinspritze ins vegetative Humorzentrum gedrückt“, heißt es der Programmankündigung.

Alte Lieblinge und neue Gesichter

In bester Mundstuhlmanier geben sich auf der Bühne liebgewonnene, aber auch nagelneue Charaktere die Klinke in die Hand. Der psychopathische Grillschorsch, der cholerische Andi, die drucklosen Friedensaktivisten Malte und Torben von No Pressure und als Special Guest Der Dschieses, der auf Geheiß seines Vaters wieder auf der Erde weilt – alle Mundstuhl-Figuren sind als ins Absurde überdrehte Karikaturen angelegt.

So auch die ostdeutschen Hartz-IV-Mütter Peggy und Sandy, die schlechtesten Zauberer der Welt, Sickroy und Fried, und natürlich Dragan und Alder, die Erfinder der Kanakcomedy, die den hessischen Komikern vor einem Vierteljahrhundert den Durchbruch bescherten. „Immer wieder leuchten satirische Spitzen auf, meist aber geht es um die pure Lust am Blödsinn, die mit ansteckender Spielfreude präsentiert wird“, ist im Ankündigungstext weiterzulesen.

Karten für den Auftritt sind erhältlich bei Sportlerklause Affolterbach, bei BTR-Office Wald-Michelbach oder über die Vereins-Hotline 06207/2031268 (per Anrufbeantworter oder WhatsApp).