Erlenbach

Zahlreiche Besucher beim "Zauberhaften Bergtierpark" in Erlenbach

Eine gute Resonanz erlebte jetzt der „Zauberhafte Bergtierpark“, die Illumination der Einrichtung, die jetzt wieder stattfand.

Geheimnisvoll beleuchtet war der Erlenbacher Bergtierpark. Foto: Gian-Luca Heiser
Geheimnisvoll beleuchtet war der Erlenbacher Bergtierpark.

Viele, viele bunte Farben – die sorgten am Samstagabend im Erlenbacher Bergtierpark für ein ganz besonderes Flair: Zauberhaft, magisch, mystisch – verwunschen eben, so erschienen Sträucher, Wege und Bäume im Gelände. Und „Zauberhafter Bergtierpark“ war dann auch der naheliegende Titel der Veranstaltung. In den Gehegen reckten die Parkbewohner neugierig ihre Hälse und ließen mögliche Kritiker verstummen, die hätten anmerken können, dass so viel Trubel den Tieren schade. „Sie waren alle recht neugierig und hatten sichtlich ihren Gefallen an der nächtlichen Fütterung“, stellte Tierparkleiter Volker Bitsch fest, der auf eine Etablierung der Illumination hofft: Einmal im Jahr soll die Firma AWS-Colourbeam so den Bergtierpark ausstaffieren und verzaubern.

Weiterlesen mit WNOZ+
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel, Podcasts oder Bildergalerien auf der Webseite wnoz.de
  • Acht Wochen für 0,99 €
Jetzt bestellen

Sie sind bereits Digital-Abonnent?

Hier anmelden