Weinheim

Grabengasse in Weinheim wird gesperrt

Die dringend nötigen Bauarbeiten finden am 11. und 12. Juli statt.

Ab 11. Juli gibt es in der Grabengasse eine Vollsperrung. (Symbolbild) Foto: Simon Hofmann
Ab 11. Juli gibt es in der Grabengasse eine Vollsperrung. (Symbolbild)

Die Stadtwerke Weinheim haben darüber informiert, dass die Grabengasse in Höhe der Hausnummer 9, zwischen Institutstraße und Hauptstraße, am 11. und 12. Juli für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt wird. Grund für die Sperrung sind dringend notwendige Arbeiten an einer Versorgungsleitung.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Durchfahrt nicht möglich

Die Bauarbeiten beginnen am Donnerstag, 11. Juli, und werden voraussichtlich am Freitag, 12. Juli, abgeschlossen sein. Während dieser Zeit ist die Durchfahrt in diesem Abschnitt der Grabengasse nicht möglich.

Eine Umleitung wird eingerichtet, um den Verkehrsfluss aufrechtzuerhalten. Insbesondere für Anfahrten zum Amtshausparkplatz wird der Verkehr über die Rote Turmstraße (Richtung Marktplatz), die Institutstraße und die Amtsgasse geleitet. Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen und mehr Zeit für ihre Anfahrt einzuplanen.