Polizei

Kleinkinder am Steuer

Zwei Kleinkinder schnappen sich in Weinheim und Heidelberg die Autoschlüssel und schließen sich im Auto der Eltern ein.

Symbolbild. Foto: Canva Design
Symbolbild.

Zwei Kleinkinder lösen kurze Momente der Panik bei ihren Eltern aus, als sie sich selbstständig in den Familienautos einschließen. Wie die Polizei mitteilte, ereigneten sich am Donnerstagmittag zwei ähnliche Vorfälle in Weinheim und Heidelberg. In Weinheim schloss sich ein zwei Jahre alter Junge gegen 14 Uhr in der Bergstraße selbstständig im Auto seiner Mutter ein. Sichtlich vergnügt konnte er durch die hinzugerufene Polizei und seine Mutter auf der anderen Seite der Fensterscheibe letztendlich dazu gebracht werden, den richtigen Knopf auf dem Schlüssel zu betätigen und das Fahrzeug wieder zu öffnen.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Vom Eintreffen der Polizei unbeeindruckt

Einen ähnlichen Spaß erlaubte sich ein zehn Monate altes Mädchen in Heidelberg. Sie schaffte es ebenfalls an den Fahrzeugschlüssel ihrer Mutter zu gelangen und in einem günstigen Moment das gemeinsame Transportmittel zu verschließen, ohne ihrer Mutter zuvor Einlass zu gewähren. Vom Eintreffen der Polizei zeigte sich der Nachwuchs gänzlich unbeeindruckt und grinste fidel aus dem Fahrzeuginneren. Zum Zwecke des Öffnens des Fahrzeugs wurde die Mutter schließlich zu ihrer Wohnanschrift begleitet, während ein Teil des Streifenteams die Tochter an der Örtlichkeit durch das Autofenster hindurch bespaßte. Nach Herbeiholen des Zweitschlüssels konnten Mutter und Tochter glücklich vereint werden.