Bundesliga

Bayerns Hainer setzt auf «richtige Antwort» gegen Dortmund

Der FC Bayern steht nicht mehr an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Das soll sich schnell wieder ändern, wenn es nach Herbert Hainer geht.

Bayern-Präsident Herbert Hainer erwartet eine starke Leistung des FCB im Spitzenspiel gegen den BVB. Foto: Angelika Warmuth/dpa
Bayern-Präsident Herbert Hainer erwartet eine starke Leistung des FCB im Spitzenspiel gegen den BVB.

Berlin (dpa) - Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer erwartet nach der verlorenen Tabellenführung von der Mannschaft eine Reaktion im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

«Das ist, wenn man sich die letzten Jahre anguckt, ungewöhnlich. Aber solche ungewöhnlichen Situationen fordern uns in der Regel immer heraus - und wir haben normalerweise auch die richtige Antwort», sagte Hainer mehreren Medien am Rande eines Sponsorentermins.

Durch das 1:2 der Bayern in Leverkusen ist Dortmund in der Tabelle mit nun einem Punkt Vorsprung vorbeigezogen, am 1. April kommt es zum Aufeinandertreffen in München. «Wir haben nach wie vor alles in der eigenen Hand. Wir haben Borussia Dortmund zu Hause in knapp zwei Wochen. Und dann müssen wir halt gewinnen.» Es könne schon einmal passieren, dass man nach Spielen wie gegen Paris Saint-Germain im Bundesliga-Alltag nicht zu 100 Prozent fokussiert sei. «Aber das sollte nicht passieren.»